www.containernrw.de

Bauschutt recyclierbar:


fällt überwiegend  bei Neubau- und Umbau Abbruch und Altbausanierung an.

Recyclierbarer Bauschutt beinhaltet nicht die Abfälle Bims-, Gas- und Porenbeton (Ytong). ebebfalls nicht enthalten sein dürfen Baustoffe auf Gipsbasis (Gips- und Gipsplatten) sowie Glas und Glasbausteine. Bei Paketpreisangeboten beträgt das maximale Containergewicht 1000 kg/cbm. Darüber hinaus erfolgt die Abrechnung auf Basis des Ortsverwertungspreises.



recyclierbare Bauschuttabfälle sind:


Mauerwerk, Ziegesteine

Reine Betonaufbruch

Fliesen und Kacheln

Dachziegel

Mörtel

Putzreste


keine Bauschuttabfälle sind z.B.:


alle sonstigen Abfallarten, wie

flüssige Abfälle

Bodenaushub

Erde + Steine

Bims-, Gas- und Porenbeton

Metalle

Holzreste

Gips- und Gipsplatten

Glas, Glasbausteine, usw.


Alle anderen nicht positiv aufgeführten Abfälle müssen gesondert oder gegen Aufpreis berechnet werden.


container nrw by

a+k Entsorgungsberatung GmbH

Ndl Köln: Neusser Str.723-725/3 - 50737 Köln

Tel.; (02 21) 46 75 03 65 - Fax: (02 21) 30 15 90 40


Ndl BGL: Vürfelser Kaule 50
51427 Bergisch-Gladbach
(0 22 04) 6 52 10

E-Mail: info@containernrw.de

Impressum

© 2010-2018 www.containernrw.de

Bestellung über Formular

oder telefonisch





Direktwahl Festnetz
Ndl Köln: 0221-46 75 03 65