Container für Abfällelogo containernrw

keine Erde + Steineabfälle sind

zum Beispiel:




Wichtig!
Bei falscher Befüllung erfolgt die Abrechnung auf Basis Fracht + Tonnage nach Einstufung der Entsorgungsanlage.

Erde + Steine sind:






Erde + Steine


fallen bei Neubau, Umbau und Altbausanierung an:


Erde + Steine bestehen aus mineralischen Abfällen die bei Baumassnahmen anfallen.


Container die nicht ausschliesslich mit mineralischen Bestandteilen beschickt werden, müssen als Baumischabfall (teuerer) abgerechnet werden.


Containergrössen:

Absetzcontainer maximal 7 cbm,

in einigen Zonen 2,5, 3 ,4 oder 5 cbm, je nach Verfügbarkeit.


Auf Anfrage:

Abrollcontainer maximal 6 cbm (lang und flach), keine Deckel- oder Klappencontainer.

Ihre Ansprechpartner

Ndl Köln   Tel: 02 21-46 75 03 65


Ndl BGL    Tel: 0 22 04 -  6 52 10

Fax: 0221-30 15 90 40
mail: info@containernrw.de

© 2010-2018 www.containernrw.de by a & k Entsorgungsberatung GmbH

Bei PAKETPREISANGEBOTEN:

Das maximale Containergewicht

pro cbm beträgt 1000 kg

(5 cbm = 5000 kg). Darüber hinaus erfolgt die Abrechnung über den regionalen Verwertungs- und Frachtpreis.